Seiteninhalt

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.

 

 

Vor uns lag ein abwechslungsreicher Weg durch kleine Wäldchen und Feldlandschaften. Glücklicherweise spielte Petrus mit und schickte uns nur ab und an mal einen kleinen Schneeschauer runter.

In den geschützten Arealen wurden dann von allen mit Bravour die folgenden Spielchen absolviert:

1) BONUSTRACK I - Die ruhige Hand
Der Hund muß auf einen Baumstamm entlang balancieren und etwa mittig ein Steh, Sitz oder Platz machen. Der HF hat den Hund an der Leine und in dieser Hand muss er ebenfalls einen Tennisball auf einem Esslöffel balancieren. Es gab keine Zeitvorgabe.
Bei Bestehen gab es 5 Pkt, bei kleiner Verweigerung (Nicki
nur 3 Pkt und mit Schummeln (Carmen ) gab es nur 1 Pkt.

Videos:

 So sollte es aussehen

So sieht es bei Balljunkie (Ella) aus

 ............ und Schummeln wird bestraft

 2) SPORTLICHE SÄCKE
Der HF muß in einen Jutesack steigen und jeweils drei ca.2 m entfernte Striche erhüpfen.
Der Hund wird jeweils am ersten bzw. letzten Strich abgelegt und wird erst beim nächsten erreichten Strich abgerufen und erneut abgelegt. Am letzten Strich wird nach Ablage des Hundes die Zeit gestoppt.
Der schnellste ( Norbert ) bekam 6 Pkt, der Langsamste ( Frank bzw. Äsa mit Vilou) erhielt 1 Pkt.

Videos:

Elron hüpft mit ...........

......... dann klappt es fast

Ella und Norbert sind ganz weit vorn

3) CHINATOWN
Zwei Näpfe stehen etwa 10 m auseinander. Am ersten leeren Napf wird der Hund abgelegt, sitzt oder steht .
Der HF rennt von seinem Hund zum zweiten mit Frikadellenstückchen gefüllten zweiten Napf, nimmt mit chinesischen Ess-Stäbchen jeweils ein Leckerli auf und trägt es zum Napf seines Hundes und legt es dort hinein. Der Hund darf es fressen.
Das Team hat 1 min Zeit- für die meisten Leckerli (Steffi- 6!!!
) gab es 6 Pkte, danach runtergehend ( 2 mit 5 Leckerli und 3 mit 4 Leckerli).
----Das Spiel kam bei unseren Vierbeiner übrigens total gut an !!! ---

Videos:

Ella scheint ausgehungert zu sein

........... und Elron kann es auch kaum erwarten

4) WILD RIVER
Es gibt zwei Teppichquadrate. Auf dem ersten macht der Hund Sitz oder Platz. Der HF muß den zweiten Teppich vor den ersten
legen, der Hund muß auf diesen wechseln, wieder in Sitz oder Platz. Das Team hat 1 min Zeit- für die meisten Teppichwechsel (Steffi mit 15 !!
) gab es 6 Pkt und die wenigsten ( Imke und Frank/Äsa 8 ) gab es 2 Pkt.

Videos:

Die Übung war nichts für Elron

Ella stellte sich schon besser an aber .........

--- zeigte einem der Teppichreste ganz deutlich, was sie von dem Spiel hielt----AUTSCH!!! ---

Video:

 ..... da hast es

5) BONUSTRACK II Die saftige Versuchung
Eine kleine Holzbrücke führt über einen kleinen Minifluß. Der HF steht auf der anderen Seite und versucht, seinen Hund von der anderen Seite rüberzulocken. Keine Zeitvorgabe.Schwierigkeit: rechts und links stehen kleine Hütchen mit jeweils einer aufgeschnittenen Frikadelle darauf (Hmmmm, das riecht besonders lecker!!!).

Videos:

Elron hatte nur Augen für Frauchen

........ und Ella für Herrchen

Das fand auch die kleine NICKI, die mit stoischer Ruhe eine Frikadelle nach der anderen abpflückte und verspeiste...
War auch gemein, weils genau in ihrer Höhe lag....deshalb gab es 3 Pkt, die anderen erhielten 5 Pkt.

Video:

........... es riecht so gut.

 Nach drei Stunden Gang, Spielchen und kleiner Pause (ein Heissgetränke, kleinen Snacks und Portraitfotos) trafen wir dann hungrig bei Uhlhorn ein.
Wir konnten zwar die Hunde mitnehmen, allerdings blieben die Füchse sowie der Riese im Auto!
Im Bistro fanden wir dann ein warmes Plätzchen und der Kohl konnte kommen. Für Norbert gab es ein Ausweichessen sowie für Carmen etwas Vegetarisches! Ich denke, alle sind satt geworden!!
Im Anschluss erfolgte noch die Siegerehrung: 

 Carmen mit ELRON 14 Pkte,

Imke mit NICKI 15 Pkte,

 Frank /Äsa mit VILOU 17 Pkte, Äsa mit NICO 20 Pkte,

Norbert mit ELLA 26 Pkte

und Steffi mit TUPPY 27 Pkte!!!

Es lagen also alle dicht beieinander. Leider gab es kein Stechen...wäre ein Hundeanziehen auf Zeit gewesen (Schlüpper, Socken, Shirt, Schal, Mütze....SCHADE...SEUFZ ).

Alle (auch Karin und Holger) bekamen eine kleine Fresskette (Pansen und getrocknete Hirschwurst! Karin: Pfui, AUS für deine Gedanken! ) für die Wauzis und eine kleine Umhängemedaille (laminierte Karte mit Spruch, Team und Spielauflistung) für die HF.

Für TUPPY fiel die Fresskette angebrachterweise ( aber nicht geplant-hätte bei Nicki sicher süss ausgesehen...!!!) deutlich größer aus (noch mit Schweineohren, Hundeesszahnbürste,..)

 sowie für Frauchen Steffi eine Goldmedaille am grün-weißen Bande mit Gravur ( Kohlgang 2010, Schweinchenkontur-gab keinen Hund und darunter dann HUNDEFLÜSTERER).



Ich bin mir sicher, daß Steffi im nächsten Jahr für eine Fortsetzung sorgen wird und wir wieder soviel Spaß haben werden!!

Ein ganz besonderer Dank gilt meinen beiden Assistenten des Tages, dem Zweibeiner Frank, der die Zeit stoppte und auch mal den Bruno hielt, während ich die Foto/Filmdokumentation absolvierte sowie natürlich meinem kleinen BRUNO, der mit mir alles zuvor ausprobieren sowie an diesem Tag auch alles vorführen mußte!!!

Dann muß ich noch besonders die kleine NICKI erwähnen, die trotz ihres Alters alles munter mitmachte und auch von dem einen oder anderen Spielchen mit ihren Artgenossen nicht abgeneigt war...
Und dem Neuzugang bei Äsa und Frank, dem schüchternen VILOU, dem sein Frauchen zuvor gar nicht soviel zugetraut hatte (weil er noch nicht so viel kennt in dieser Art), aber dennoch die super Spielchen mitmachte und anscheinend den Vormittag mit uns genossen hat.



Alles in allem war es ein sehr schöner Tag, an dem sich alle Vier-und Zweibeiner vertragen haben und Spaß zusammen hatten...

Es war ein superschöner Tag, der uns und den Füchsen viel Freude gemacht hat. Ein ganz dickes, fettes Lob an unsere liebe Karin (mit Bruno). die diese Hundekohltour mit ihrer Vorbereitung, Durchführung und der abschließenden "Visualisierug" zu einem unvergesslichen Erlebnis gemacht hat.

Da Karin bereits diese liebevolle Zusammenfassung der Ereignisse geschrieben hatte, habe ich einfach darauf zurückgegriffen. Dem ist wirklich nichts hinzuzufügen außer nochmals ganz, ganz herzliche Dank für Deine Mühe liebe Karin!

 Karin & Bruno ( & Myra in our hearts...) 

 

 

 

Alle hier eingestellten Dateien in Text, Bild & Ton, unterliegen dem Copyright und dürfen nur in Absprache mit der Autorin dieser Seite verwendet werden!

Nach oben

Dies ist eine kostenlose Homepage erstellt mit hPage.com.